Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1008
10.20379/dbaud-1008

Günter Grass war bei der Waffen SS. Was bedeutet das aus der Sicht eines Historikers? : Telefongespräch mit Professor Norbert Frei (Historiker Uni Jena)

Interview beginnt mittendrin. Norbert Frei (Historiker, Uni Jena, telefonisch): In Grass Jahrgang hat es viele gegeben, die auf ähnliche Weise am Ende des Krieges bei der Wehrmacht oder bei der Waffen-SS gelandet sind; die ursprünglich als Elite-Truppe formierte Waffen-SS hat gegen Kriegsende genommen, wen sie bekommen konnte; daher sind auch junge Leute in die Waffen-SS gezogen worden. Frage: Ist Grass in die Waffen-SS "reingerutscht"? Frei: Begeisterung der jungen Leute damals ist heute kaum noch nachvollziehbar; hohe Emotionalität, in der Erinnerungen auch verschwimmen, wie das bei Grass teilweise der Fall ist; Frage: schlimmer Ruf der SS - verharmlost Frei nicht Grass' Mitgliedschaft in der SS? Frei: will nicht verharmlosen, will nur die Situation Ende des Krieges erläutern; Einzelheiten von Grass sind nach wie vor unbekannt; Frage: Hat Grass zu lange gewartet mit seinem Geständnis? Frei:Ja, es hätte genug Gelegenheiten gegeben; Beispiel 1985 (Bittburg).


Urtitel:
Günter Grass war bei der Waffen SS. Was bedeutet das aus der Sicht eines Historikers? Telefongespräch mit Prof. Norbert Frei (Historiker Uni Jena)
Anfang/Ende:
Ja, damit meine…apologetisch geschrieben hat.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Debatte um "Beim Häuten der Zwiebel" und die darin erstmalig von Grass erwähnte Tatsache, dass er gegen Kriegsende Angehöriger der Waffen-SS gewesen ist.

Schlagworte:

Werke:
Beim Häuten der Zwiebel
Sach:
Waffen-SS; Wehrmacht
Geo:
Bitburg
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
15.08.2006
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Journal
Archivnummer:
B003162703
Teilnehmende:

Person:
Frei, NorbertGND (Sprecher(in))
Person:
Obuch, Hans-Heinrich (Interviewpartner)
Person:
Dube, Ulrich (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Günter Grass war bei der Waffen SS. Was bedeutet das aus der Sicht eines Historikers? Telefongespräch mit Prof. Norbert Frei (Historiker Uni Jena). unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export