Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1114
10.20379/dbaud-1114

Telefoninterview mit Günter Grass über Uwe Johnson

Telefoninterview mit Günter Grass über Uwe Johnson kurz nach dessen Tod, offenbar Ausschnitt aus einer umfangreicheren Sendung zum Tod Uwe Johnsons Frage: Biographische Moment, die wichtig für Uwe Johnson und sein Werk gewesen sind? Grass: Hat Johnson im Herbst 1959 auf der Frankfurter Buchmesse kennengelernt, auf der sein Johnsons erster Roman "Mutmaßungen über Jakob" und Grass' erster Roman "Die Blechtrommel" erschienen; ab da "langjährige, schwierige" Freundschaft; Johnson sei im Westen fremd geblieben und habe dies betont; er habe die Bundesrepublik "übersprungen", ist längere Zeit in den USA gewesen, dann in London; in den "Jahrestagen" werde dies gespiegelt. Frage: Ist Johnson von der Arbeit an den "Jahrestagen", die durch persönliche Schicksalsschläge geprägt war, erschöpft gewesen? Hat Johnson möglicherweise bereits an einem neuen Werk gearbeitet? Grass: Will dazu nichts mutmaßen und will nichts sagen, was Elisabeth Johnson verletzen könnte; Johnson habe jedoch "gefährlich" gelebt; disziplinierte Art zu schreiben und hohe Genauigkeit vs. ausschweifendes Leben und Verausgabung; Grass habe sich gefragt, wie lange seine "Reserven" halten könnten; auch unter einer Art von Heimweh habe Johnson wohl gelitten; für Grass ist Johnson der bedeutendste DDR-Autor trotz seinem Wechsel des Wohnsitzes; für viele DDR-Autoren sei er maßgeblich gewesen; seine ersten drei Bücher beschrieben in einzigartiger Weise den Zustand der DDR; Johnson sei ein "strenger Maßstab" gewesen.


Urtitel:
Interview mit Günter Grass über Uwe Johnson
Anfang/Ende:
Herr Grass, wenn…Werk von Uwe Johnson.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Uwe Johnson (* 20. Juli 1934 in Cammin, Pommern; † vermutlich in der Nacht vom 23. Februar auf den 24. Februar 1984 in Sheerness on Sea, England) war ein deutscher Schriftsteller. Er gehörte der Gruppe 47 an.

Schlagworte:

Person:
Johnson, UweGND
Werke:
Die Blechtrommel; Mutmaßungen über Jakob; Jahrestage
Sach:
Heimat; Heimweh; Buchmesse
Geo:
London; USA; Mecklenburg; DDR
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
13.03.1984
Aufnahmeort:
Frankfurt am Main
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Herkunft:

Sender / Institution:
Hessischer Rundfunk (HR)
Sendereihe:
0
Archivnummer:
B001614190/4174629
Produktionsnummer:
2030-002900.000-000
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Bielefeld, Klaus UlrichGND (Interviewpartner)

Zitieren

Zitierform:

Interview mit Günter Grass über Uwe Johnson. Frankfurt am Main .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export