Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1149
10.20379/dbvid-1149

Kulturzeit Extra Jahresrückblick 2006 : Das Geständnis im August

Kulturzeit extra" nimmt in der letzten Sendung des Jahres 2006 die Themen auf, die zu Konflikten, teilweise zur Selbstzensur führten: der Streit um die Mohammed-Karikaturen, die Papstrede in Regensburg, die den Unmut vieler Muslime auf sich zog, und die Selbstzensur bei der Absetzung der Oper Idomeneo. "Kulturzeit" zeigt, dass die Freiheit der Meinung als gefährliches und gefährdetes Gut in der globalisierten Welt in Frage steht. Weitere Themen sind Peter Handkes umstrittene Nominierung für den Heine-Preis, Günter Grass verspätetes Geständnis seiner Mitgliedschaft in der Waffen-SS, der Mord an der russischen Journalistin Anna Politkowskaja und die Befreiung von Natascha Kampusch. Quelle: http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/specials/100757/index.html


Urtitel:
Kulturzeit Extra Jahresrückblick 2006
Anfang/Ende:
Bekenntnisse sind oft…Chapeau, das genügt.
Genre/Inhalt:
Biographie
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
22.12.2006
Aufnahmeort:
00
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
VOB
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
arte
Sendereihe:
Kulturzeit extra
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Schlöndorff, VolkerGND (Mitwirkende(r))
Person:
Jens, WalterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Fest, JoachimGND (Mitwirkende(r))

Zitieren

Zitierform:

Kulturzeit Extra Jahresrückblick 2006. 00 .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export