Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1207
10.20379/dbvid-1207

Morgenmagazin: Internationaler PEN Kongress in Moskau : Erste PEN Konferenz in Russland

Ruck, Ina

Über 400 Schriftsteller aus aller Welt (mehr als 100 Staaten) sind zu Gast bei PEN-Kongress in Moskau; prominentester deutscher Teilnehmer ist Günter Grass; Grass' Eröffnungsrede ("Nie wieder schweigen") könnte in Russland für Aufsehen sorgen; Grass im Interview: wird in der Rede auch etwas zu Tschetschenien sagen; kritische Linie gegenüber der russischen Regierung; erste internationele PEN-Konferenz in Russland überhaupt; diskutiert werden soll u.a. die Freiheit in der Kritik; dass die mahnenden Worte der Schriftsteller die Politiker beeindrucken werden, ist unwahrscheinlich; Abdruck von Grass' späterer Rede "Nie wieder schweigen": WA 20 (2007) - Essays und Reden IV, S. 81-86 bzw. WA 12 (2007), S. 573-577.


Urtitel:
Internationaler PEN Kongress
Anfang/Ende:
Hätte man gestern…ist kaum vorstellbar.
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

67. internationaler PEN-Kongress in Moskau im Jahr 2000; Zweiter Tschetschenien-Krieg (1999-2009)

Schlagworte:

Werke:
Nie wieder schweigen
Sach:
PEN-Kongress; Zensur; Rede; Regierung
Geo:
Moskau; Russland; Tschetschenien
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
23.05.2000
Aufnahmeort:
Moskau: Flughafen
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (Fernsehen)
Sendereihe:
Das ARD Frühstücksfernsehen: Morgenmagazin
Archivnummer:
0403091
Produktionsnummer:
07201160
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Schreiber, PeterGND (Sprecher(in))
Person:
Ruck, Ina (Autor(in))
Person:
Schneider, InkaGND (Sprecher(in))
Person:
Großmann, PeterGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Ruck, Ina: Internationaler PEN Kongress. Moskau: Flughafen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export