Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1270
10.20379/dbvid-1270

Wilhelm Gustloff

Mit historischen Fotos und O-Tönen dokumentiert die DVD-Produktion die Geschichte des Kreuzfahrtschiffes "Wilhelm Gustloff" Günter Grass thematisiert in seiner Novelle "Im Krebsgang" zentral den Untergang der "Wilhelm Gustloff"; die Dokumentation enthält daher zahlreiche von Grass gelesenene Ausschnitte aus der Novelle (WA 10 (2007)): 6:34 min - 7:23 min: S. 50 14:15 min - 14:46 min: S. 68 22:46 min - 23:16 min: S. 82 25:12 min - 26:19 min: S. 105 30:25 min - 31:05 min: S. 114-115 33:35 min - 33:54 min: S. 121 34:02 min - 34:22 min: S. 121-122 34:34 min - 35:05 min: S. 122 35:32 min - 35:56 min: S. 123 39:59 min - 40:58 min: S. 126-127 46:47 min - 47:25 min: S. 158 50:34 min - 50:59 min: S. 160 51:18 min - 51:44 min : S. 156


Urtitel:
Detlef Michelers Wilhelm Gustloff
Anfang/Ende:
Wie riesenhafte Silhouetten…nicht mehr antauchen. (Abspann)
Genre/Inhalt:
Geschichte
Historischer Kontext:

Grundlage für die DVD ist ein von Detlef Michelers bei Radio Bremen produziertes Hörfunk-Feature gleichen Titels (DB 1271). Im Rahmen seiner damaligen Recherche ist er auf Originalfotos von Passagieren der „Wilhelm Gustloff“ gestoßen. Diese historischen Aufnahmen sind auf dieser DVD erstmals mit den Aussagen Überlebender zusammengebracht. Damit ist ein umfassendes Bild von der herausragenden Bedeutung der „Wilhelm Gustloff“ als Flaggschiff der Nazi-Propaganda entstanden. Die Aussagen Überlebender zeigen das furchtbare Ausmaß von mehreren Tausend Toten am Einzelschicksal. Die DVD „ Vom Flaggschiff zum Eisernen Sarg“ ist ein singuläres Dokument dieser Katastrophe.

Schlagworte:

Werke:
Im Krebsgang
Aufnahme:

Aufnahmeort:
Diverse
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
VOB
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Teilnehmende:

Person:
Fink, DonateGND (Redaktion)
Person:
Michelers, DetlefGND (Regie)
Person:
Friedrichsen, UweGND (Mitwirkende(r))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Röttgers, BrigitteGND (Mitwirkende(r))
Person:
Augustin, Michael (Redaktion)
Person:
Schön, WalterGND (Sprecher(in))
Person:
Schön, HeinzGND (Sprecher(in))
Person:
Wagner, LiselotteGND (Sprecher(in))
Person:
Schwarz, NoraGND (Mitwirkende(r))
Person:
Ströhlein, WilhelmGND (Sprecher(in))
Person:
Hering, RobertGND (Sprecher(in))
Person:
Schuhmacher, WilliGND (Sprecher(in))
Person:
Ley, RobertGND (Sprecher(in))
Anmerkung:
Polnische und englische Untertitel, Jahr der Veröffentlichung: 2008. Koproduzenten: Radio Bremen, e-motion factory. DVD mit Booklet. Enthält Übersetzungen des Features in polnisch und englisch. Vorführversion und Infoflyer vorhanden. Die DVD ist ausschließlich für die Verwendung im Schulunterricht im Auftrag der Günter Grass Stiftung Bremen von e-motion factory produziert worden. Weiterer Rechteinhaber: Emotion Factory

Zitieren

Zitierform:

Detlef Michelers Wilhelm Gustloff. Diverse .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export