Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1280
10.20379/dbaud-1280

Interview mit Günter Grass anläßlich seiner Lesung beim "Beim Häuten der Zwiebel" : Vor der Lesung in Bremen

Frage: Sturm der Entrüstung über Grass' Zugehörigkeit zur Waffen-SS hat etwas nachgelassen; was ist übriggeblieben? Grass:Hat viel Unterstützung erfahren, insbesondere im Ausland; Umgang einiger Zeitungen (insbesonder FAZ) verursache bei ihm "Ekelgefühle"; Frank Schirrmacher bringe die FAZ auf Niveau der Bild-Zeitung; Frage: verschiedene Unterstellungen in der Debatte - welche haben Grass wirklich verletzt? Grass: Summe aus allem; "Nachplappern" in der Journalisten-Branche; wenige Ausnahmen in den Printmedien; viele Leserbriefe nach Veröffentlichung des Buches haben Grass geholfen; Frage: Bild der Zwiebel, die gehäutet wird - Grass hat sich selbst angreifbar gemacht; Grass: gehört zur Autobiographie dazu; Frage: Distanz zur eigenen Jugend? Grass: Fremde Person, die sich weigert; man müsse "erzählerische Tricks" benutzen, um an die Person heranzukommen; Frage: Grass spricht nicht von "ich", sondern vom "Jungen mit meinem Namen" u.ä. Grass: Wechsel in dritte Person zur Distanzierung, nach Annäherung wieder erste Person; immer wieder: Distanz und Überwindung der Distanz; Erzähltes lässt auch Vatianten zu, die angedeutet und miterzählt würden; keine "verbriefte Wahrheit"; Frage: Antrieb für die Auseinandersetzung mit der eigenen Jugend? Grass: Habe versäumt, als Jugendlicher Fragen zu stellen: Erschießung des Onkels, der bei der polnischen Post gearbeitet hat, Verschwinden eines Lehrers; er habe nie einen Hehl daraus gemacht, in der "Verblendung meiner jungen Jahre" bis zum Schluss an den Endsieg geglaub habe; Frage: Unsicherheit und Angst vor den Reaktionen? Grass: Hat keine Unsicherheit oder Angst empfunden; steht zu dem, was er geschrieben hat und kann nur dies dagegen setzen; Frank Schirrmacher sei von ihm nicht zu bremsen, aber er können seine Bücher und seine künstlerische Arbeit, aber auch sein politisches Engagement dagegen setzen.


Urtitel:
Interview Günter Grass
Anfang/Ende:
Herr Grass, ein…meinem Buch fest.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Waffen-SS-Debatte und Erscheinen von "Beim Häuten der Zwiebel"

Schlagworte:

Person:
Schirrmacher, FrankGND
Werke:
Beim Häuten der Zwiebel
Sach:
Distanz; Printmedien; Autobiographie; Jugend; Waffen-SS; Presse; Zeitung; Debatte
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
02.10.2006
Aufnahmeort:
Bremen; Radio Bremen Sendesaal
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Nordwestradio?
Teilnehmende:

Person:
unbekannt, (Sprecher(in))
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Interview Günter Grass. Bremen; Radio Bremen Sendesaal .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export