Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1297
10.20379/dbaud-1297

Tageszeichen - Beim Häuten der Zwiebel : WDR 3 Podcast vom 14.08.2006

Stimmen aus (Telefon-)Interviews zur Waffen-SS-Debatte und zu "Beim Häuten der Zwiebel": u. a. Prof. Dr. Volker Neuhaus, Hellmuth Karaseck, Günter Kuhnert; letzterer will Grass' Zugehörigkeit zur Waffen-SS nicht verharmlosen; vielmehr stellt er die Frage, warum Grass diese Tatsache erst so spät öffentlich macht (kein O-Ton!); Hans Joachim Lenger im Kommentar: Entzweiiung der Intellektuellen in der aktuellen Waffen-SS-Debatte; eine (Presse-)Stimmen werden widergegeben: Historiker Michael Wolfsohn, Grass-Biograph Michael Jürgs, Bild-Zeitung, Kölner Stadtanzeiger; Frage nach moralischen Instanzen, deren Funktionsweise und Herkunft; moralische Instanzen als Denkmäler; Medienkampagne gegen Grass; Grass zwiespältige Rolle als moralische Instanz.


Urtitel:
Tageszeichen
Anfang/Ende:
(Trailer) Ich stehe das…mir die Nachrichten.
Genre/Inhalt:
Biographie
Schlagworte:

Person:
Böll, HeinrichGND; Brecht, BertoltGND
Werke:
Beim Häuten der Zwiebel
Sach:
Moral; Medien; Kölner Stadtanzeiger; Waffen-SS; Nationalsozialismus
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
14.08.2006
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2

Zitieren

Zitierform:

Tageszeichen.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export