Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1307
10.20379/dbaud-1307

Telefoninterview mit Adam Krzemiński : DLR Kultur - Podcast

Grass ist Ehrenbürger von Danzig ebenso wie Friedensnobelpreisträger Lech Walesa; Walesa sagt, er würde sich in dieser Nähe zu Grass nicht mehr wohlfühlen und legt Grass nahe, die Ehrenbürgerwürde selbst abzugeben. Interview mit Adam Krzemiński (polnischer Publizist, telefon.): Frage: Debatte um Grass in Polen? Repräsentative Meinung Lech Walesas? A.S.: Debatte beruhige sich und erinnere an "stille Post"; Lech Walesa habe es so verstanden, dass Grass sich freiwillig zur SS gemeldet habe; der Danziger Bürgermeister Adamowicz habe nichts von der Aberkennung der Ehrenbürgerschaft gehalten; inzwischen andere Töne in den Medien; zunächst "Schock und Überraschung" in Polen, jetzt sachlichere Diskussion; Frage: Hyterische Debatte? Was würde Krzemiński Grass gerne fragen? A.S.: Hat das erste Interview mit Grass am 7. Dezember 1970 gemacht, als Grass mit Willy Brandt in Warschau war; Frage nach deutsch-polnischen Beziehungen und Unterschieden in der Mentalität; Tatsache der Waffen-SS sei überraschend, aber "möglicherweise schade", dass Grass dies nicht bekannt habe, als er "Im Krebsgang" geschrieben hat; die Debatte hätte dann eine andere Richtung gehabt; Frage: hohes Ansehen von Grass in Polen (Engagement für Oder-Neisse-Linie); in "Im Krebsgang stößt Grass eine andere Debatte an: Untergang der Wilhelm Gustloff und Leid der Vertriebenen; Änderungen im Ansehen in Polen? A.S.: Komplizierte, heftige Grass-Debatte in den 60er Jahren; Grass-Anhänger haben sich in den 60ern für ein Erscheinen der "Blechtrommel" in polnischer Sprache eingesetzt; Grass-Gegner warfen ihm vor, er verhöhne die Opfer in der Polnischen Post und zeige vergewaltigende Sowjet-Soldaten; Fortsetzung in späterer Kritik; manche Solidarnosc-Mitglieder hätten kritische Einstellung zu Grass gehabt; gleichzeitig Grass als Symbolfigur für deutsch-polnischen Dialog und Nachbarschaft; zur Zeit der momentanen Kommunalwahlen in Polen würden manche Parteien die Debatte nutzen und instrumentalisieren; Emotionalisierung, aber nun ruhigere Debatte und Hoffnung dass kein Schaden für die deutsch-polnischen Beziehungen und für Grass' Stellung entsteht; Frage: spätes Outing ist kein Einzelfall; haben deutsche Historiker nicht zu gut nachgeforscht? A.S.: abstruse Vorwürfe aus dem konservativen Lager; Verständnis für Verschwiegenheit und Schamgefühl von Grass; Schweigen als Bedingung für literarische und politische Karriere; Lebensleistung von Grass sei viel größer als die "pubertäre Episode" der SS-Zugehörigkeit; Frage: auffällig: mildeste Urteile über Grass von Schriftstellern, die selbst einmal Opfer einer Diktatur waren (Erich Loest) A.S.: hat Verständnis dafür; keine Idealisierungen; Lebensbeichte von Grass; Frage: Grass hat sich, wie auch A.S., für ein Zentrum der Vertreibung im europäischen Kontext eingesetzt und nicht in Berlin; moralische und medienwirksame Instanz Grass; nur Buße oder auch Taktik bei Grass? A.S.: Grass sei schon immer begnadeter PR-Mensch gewesen (seit Gruppe 47); Grass wisse, wie man in der medialen Welt mit Medien umgehen müsse; dennoch seien keine überzogenen Vorwürfe zulässig; Bekenntnis stehe als Tatsache, die man anerkennen müsse; kein Tontaubenschießen auf Grass; "Geilheit" in den Medien auf das Abschießen hochgeworfener Tontauben (Wort von Grass).


Urtitel:
Danziger, Vertriebener, Mitglied der Waffen-SS - Polen blickt auf die Grass-Enthüllung
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Literaturnobelpreisträger Grass ist…Adam Krzemiński in Polen.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Waffen-SS-Debatte und Erscheinen von "Beim Häuten der Zwiebel"

Schlagworte:

Person:
Walesa, LechGND; Adamowicz, PawelGND; Loest, ErichGND; Krzeminski, AdamGND
Werke:
Die Blechtrommel; Beim Häuten der Zwiebel; Im Krebsgang
Sach:
Medien; Polnische Post; Waffen-SS; Solidarnosc; Vertreibung; Ehrenbürger; Kommunalwahl
Geo:
Berlin; Polen
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
15.08.2006
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
mp3
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Teilnehmende:

Person:
Krzemiński, Adam (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Danziger, Vertriebener, Mitglied der Waffen-SS - Polen blickt auf die Grass-Enthüllung.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export