Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1331
10.20379/dbaud-1331

Preisbegründung Ernst-Toller-Preis 2007 : Ernst-Toller-Preis 2007 für Günter Grass

Preisbegründung von Stephan Neuhaus: Grass schreibt im Sinne Tollers und greift mit Literatur in gesellschaftliche Debatten ein; Gemeinsamkeiten: pazifistische und humanistische Grundeinstellung, Toleranz und Verständigung; Darstellung der Sinnlosigkeit des Krieges (Kampf um die Polnische Post in der "Blechtrommel" und Protagonisten in "Katz und Maus", 30jähriger Krieg in "Treffen in Telgte"); Misstrauen des Autors (vgl. "Ein weites Feld": "Zweifel ist immer richtig."); "Beim Häuten der Zwiebel" lässt sich mit Ernst Tollers Autobiographie "Eine Jugend in Deutschland" vergleichen als "Fallbeispiel europäischer Geschichte"; differenzierte Auseinandersetzung mit Geschichte ist notwendig; "Beim Häuten der Zwiebel" als kritische Selbstbefragung; längere Zitate aus "Beim Häuten der Zwiebel"; Zitat aus Tollers "Eine Jugend in Deutschland".


Urtitel:
Preisbegründung durch Prof. Dr. Stephan Neuhaus, Innsbruck
Anfang/Ende:
Mit Günter Grass…nicht weniger. Dankeschön. (BEIFALL)
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Grass hat den Ernst-Toller-Preis 2007 erhalten Der Ernst-Toller-Preis ist ein 1993 von der Ernst-Toller-Gesellschaft, dem Lions-Club und der Stadt Neuburg an der Donau geschaffener Literaturpreis für besondere literarische Leistungen im Grenzbereich von Literatur und Politik. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert. Erinnert wird an Ernst Toller, der in den 1920er Jahren ein bekannter Dramatiker deutscher Sprache war.

Schlagworte:

Person:
Remarque, Erich MariaGND; Toller, ErnstGND
Werke:
Die Blechtrommel; Katz und Maus; Beim Häuten der Zwiebel; Ein weites Feld; Das Treffen in Telgte; Eine Jugend in Deutschland
Sach:
Preis
Aufnahme:

Aufnahmeort:
Neuburg an der Donau
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Teilnehmende:

Person:
Neuhaus, Stephan (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Preisbegründung durch Prof. Dr. Stephan Neuhaus, Innsbruck. Neuburg an der Donau .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export