Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1343
10.20379/dbaud-1343

Kritisches Tagebuch: Wir sind das Volk : Weder vereint noch geteilt - Drei Beiträge zur Maueröffnung

Wolff, Claudia GND; Grützbach, Frank GND

Drei Beiträge (ohne Tracksetzung): 1. Weder vereint noch geteilt. Ein Vorschlag des Schriftstelles Günter Grass. Telefongespräch (Länge: 02'06'') 2. Das Volk - Nachdenken über die strapazierte Vokabel "Wir sind das Volk". Essay von Claudia Wolf (08'48'') 3. Berlin Potsdamer Platz - Beobachtungen einer geschichtsträchtigen Stätte in den Tagen nach der Maueröffnung. Von Frank Grützbach (07'03'')


Urtitel:
Kritisches Tagebuch
Anfang/Ende:
(Trailer, Anmoderation) Sie hören das…gerührt. Ganz echt.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Eingang CD vom WDR am 05.08.2008. SW

Schlagworte:

Sach:
Deutsche Einheit; Nationalismus; Konföderation; Wiedervereinigung
Geo:
Berlin
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
14.11.1989
Datum Erstsendung:
14.11.1989
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Sendereihe:
WDR 3
Archivnummer:
5052183
Teilnehmende:

Person:
Wolff, ClaudiaGND (Autor(in))
Person:
Grützbach, FrankGND (Autor(in))
Person:
Lohr, StephanGND (Interviewpartner)
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Keimer, JürgenGND (Sprecher(in))
Person:
Keimer, JürgenGND (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Wolff, Claudia / Grützbach, Frank: Kritisches Tagebuch. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export