Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1366
10.20379/dbaud-1366

Konflikte im Schriftstellerverband

Statement von Grass zur Situation im Schriftstellerverband Grass: "törichtes Verhalten" des Verbandes deutscher Schriftsteller bzw. deren Mitglieder, aus dem Verband auszutreten, hat Anlass geliefert, über den VS allgemein zu diskutieren; wichtige Friedensdiskussion sei dadurch vernachlässigt worden; VS sei angetreten in Konkurrenz zu Politikern und um mit eigener Stimme zu sprechen; nun aber nur noch strategisches Verhalten zweier Verbände der DDR und der BRD; wenn es der DDR nicht gelinge, die Schriftsteller im Land zu halten, müsse der westliche VS diesen Schriftstellern Rückhalt bieten; Bernt Engelmann müsse mit Austritten anders umgehen als ein Fußballtrainer; Krünkung des gesamten VS durch diese Geste.


Urtitel:
Thema heute: Statement des Schriftstellers Günter Grass über Konflikte im Schriftstellerverband
Anfang/Ende:
Leider hat der…uns nicht verstehen.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Austritte von Schriftstellern aus dem Verband deutscher Schriftsteller

Schlagworte:

Person:
Engelmann, BerntGND; Matthies, Frank-WolfGND; Johnson, UweGND; Fuchs, JürgenGND; Schuster, BerndGND
Sach:
Schriftstellerverband; Austritt
Geo:
DDR
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
28.09.1982
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Sendereihe:
Thema heute
Archivnummer:
5095869
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Thema heute: Statement des Schriftstellers Günter Grass über Konflikte im Schriftstellerverband. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export