Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1379
10.20379/dbaud-1379

Geil! : In welchen Milieus Modewörter entstehen und warum sie sich so staunenswert schnell verbreiten

Biermann, Ulrich GND

Kurzbericht über Umgangssprache, Modesprachen und Sprachtrends (z.B. 1337 = Leet); Grass nennt bei 06:44 den von ihm meist gehassten Modebegriff: "Innovation" im Kontext von Kunst und Wirtschaft.


Urtitel:
Geil! In welchen Milieus Modewörter entstehen und warum sie sich so staunenswert schnell verbreiten
Anfang/Ende:
Jou! Hä? Krass! ....linken Fuß aufgestanden.
Genre/Inhalt:
Kultur
Schlagworte:

Sach:
Innovation; Modesprache; Umgangssprache
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
30.09.2009
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Sendereihe:
WDR 5 - Wörterwoche. Neugier genügt. Freifläche 2
Archivnummer:
5105902
Teilnehmende:

Person:
Biermann, UlrichGND (Autor(in))
Person:
Röller, NilsGND (Mitwirkende(r))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Schotte, Ana (Redaktion)
Anmerkung:
enthält Musik: Titel 1: Musikunterlegung: Inpretin:?, Titel:?, Komponist:? Titel 2: Inpret:?; Komponist:?, Titel:?

Zitieren

Zitierform:

Biermann, Ulrich: Geil! In welchen Milieus Modewörter entstehen und warum sie sich so staunenswert schnell verbreiten. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export