Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1450
10.20379/dbaud-1450

Grass und Schlöndorff trafen sich in Lübeck : Fünfzig Jahre Blechtrommel

Moll, Andreas GND

Der Film "Die Blechtrommel" hat sich mit seinen drastischen Szenen "eingebrannt in das kollektive Gedächtnis der Deutschen"; Schlöndorff hat mit dem Film einen Triumph in Hollywood erreicht und den Oscar gewonnen, Günter Grass den Nobelpreis mit dem Roman; der Erfolg des Films hängt wohl mit Grass' Vorliebe für den Film zusammen; Grass: ist ein begeisterter Kinogänger gewesen (Heinz-Rühmann- und Chaplin-Filme); ein Onkel von Grass sei Filmvorführer gewesen; filmische Rückkehr nach Danzig während der Dreharbeiten Ende der 1970er Jahre; Schlöndorff behandelt dies in seiner Autobiographie; Schlöndorff ist nach wie vor begeistert von Oskar-Darsteller David Bennent; Schlöndorff: David Bennent habe sich das Buch angeeignet und Grass' Oskar als seine eigene Erfindung behandelt; Grass und Schlöndorff bedauern, das viele Szenen durch den Schnitt weggefallen sind; Schlöndorff: im Kopierwerk hätten sich noch 60 Büchsen Filmmaterial gefunden, die man entsorgen wollte; Schlöndorff hat sich diese angeschaut und "echte Perlen" gefunden; daraufhin habe er weitere Szenen hinzugenommen, wodurch der Film zwanzig Minuten länger geworden sei; Problem dabei: es habe nur das Bild gegeben und keinen Ton; aufgrund des fehlenden Tons: Darsteller von damals vertonen sich dreißig Jahre später selbst nach; Schlöndorff: Mario Adorf und Angela Winkler hätten sich gut getroffen; Katharina Thalbachs Stimme sei durch deren Tochter Anna erstetzt worden; großes Problem bei David Bennent; Schlöndorff ist gespannt auf die Wirkung, wenn Bennent mit zwei verschiedenen Stimmen spricht; Grass befürwortet, den "Blechtrommel"-Film zu ergänzen; Grass: gute und nützliche Ergänzung und Bereicherung; der "directors cut" der "Blechtrommel" soll 2010 auf DVD und BlueRay erscheinen.


Urtitel:
50 Jahre Blechtrommel: Grass und Schlöndorff trafen sich in Lübeck
Anfang/Ende:
(Trommelwirbel) Das markerschütternde Schreien…zu sehen sein. (MUSIK)
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Fünfzig Jahre "Blechtrommel"

Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel
Sach:
Verfilmung; Oskar; directors cut
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
21.12.2009
Aufnahmeort:
Lübeck
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
MPEG 2
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Nordwestradio Journal
Teilnehmende:

Person:
Moll, AndreasGND (Sprecher(in))
Person:
Moll, AndreasGND (Autor(in))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Schlöndorff, VolkerGND (Mitwirkende(r))

Zitieren

Zitierform:

Moll, Andreas: 50 Jahre Blechtrommel: Grass und Schlöndorff trafen sich in Lübeck. Lübeck .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export