Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1486

Siegfried Lenz und Günter Grass als Wahlhelfer 1971 : Wahlkampf in Schleswig-Holstein

Siegfried Lenz ist am Wahlkampf in Schleswig-Holstein beteiligt Frage: als was ist Lenz beteiligt? Lenz: Als Wahlhelfer für Jochen Steffen; er habe sich mit anderen Bürgern zu einer Bürgerinitiative zusammengefunden, die die Sozialdemokraten unterstützen wolle; er und Günter Grass haben dies bereits vier Jahre zuvor und bei der Bundestagswahl sieben Jahre zuvor praktiziert; Frage: Reisen mit dem Bundeskanzler durch das Land? Lenz: Unabhängige Reisen und nur zufällige Zusammentreffen mit dem Bundeskanzler; Frage: Veranstaltung zur "Herrschaftssprache der CDU"; Lenz: eines von drei Themen; andere Themen: Ostpolitik der Regierung und soziale Gerechtigkeit; Frage: Eintritt? Gästeauswahl? Lenz: Die Veranstaltungen könne jeder besuchen; es werde Eintritt erhoben in der Form, dass die nichtgehaltene Rede als Eintrittskarte verkauft werde; Proteste gegen den Eintritt habe es nicht gegeben, da die Menschen erkannt hätten, dass dieser für eine unabhängige Bürgerinitiative nötig sei; Frage: Vermittlung von Politik durch Literatur? Lenz: Austausch von vorwiegend politischen Meinungen, gelegentlich werde aber auch über Literatur gesprochen. _____________________________________________ Original-Abstract der DW: Gespräch mit dem Schriftsteller Siegfried Lenz über seine Beteiligung am Wahlkamp in Schleswig-Holstein: Wahlhelfer für Jochen Steffen / Gründung einer Bürgerinitiative zur Unterstützung der SPD / Wahlreise zusammen mit Günter Grass durch die BRD mit Veranstaltungen und Vorträgen, beispielsweise über "Die Herrschaftssprache der CDU" oder "Neue Ostpolitik der Regierung" (1'55) //


Urtitel:
Interview mit Siegfried Lenz
Anfang/Ende:
Siegfried Lenz, Autor…vielen Dank. Dankeschön.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Landtagswahl in Schleswig-Holstein 1971 und Bundestagswahl 1972

Schlagworte:

Person:
Steffen, JochenGND; Brandt, WillyGND
Werke:
Deutschstunde
Sach:
SPD; Engagement; Bundestagswahl; Wahlkampf; Ostpolitik; soziale Gerechtigkeit; Wählerinitiative; CDU
Geo:
Schleswig-Holstein
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
21.04.1971
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Archivnummer:
3404726000 Tontr.-Verweisung 0403614000
Produktionsnummer:
210471030a
Teilnehmende:

Person:
Lenz, SiegfriedGND (Sprecher(in))
Person:
Scholz, GünterGND (Interviewpartner)

Zitieren

Zitierform:

Interview mit Siegfried Lenz.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export