Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1649

Die Empörung ist verständlich : Statement von Ronald Pofalla

Ronald Pofalla (CDU): Grass habe sich stets zu einer moralischen Instanz aufgespielt; das Brechen seines jahrelangen Schweigens führe verständlicherweise zur Empörung.


Urtitel:
Statement von Ronald Pofalla
Anfang/Ende:
Er selber hat…kann ich verstehen.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Debatte um die Mitgliedschaft zur Waffen-SS von Günter Grass

Schlagworte:

Sach:
Moral; Waffen-SS; Schweigen
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
15.08.2006
Aufnahmeort:
Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
WAV
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sender / Institution:
Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Archivnummer:
3582663000
Produktionsnummer:
3180150806301
Teilnehmende:

Person:
Pofalla, RonaldGND (Sprecher(in))
Anmerkung:
Übernahme vom ZDF.

Zitieren

Zitierform:

Statement von Ronald Pofalla. Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export