Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1655

Erkenntnis über die Waffen-SS als Verbrecherbande : Gründe für die ideologische Verblendung

Frage: Wann ist Grass klargeworden, dass die Waffen-SS keine Elite-Einheit, sondern eine Verbrecherbande war? Grass: im Verlauf der Jahrzehnte hätten die Verbrechen der Deutschen eine immer größere Dimension angenommen; zum damaligen Zeitpunkt habe er dies nicht gesehen; bestimmte Dinge werfe er sich stärker vor als das "Hineingeraten" in die Waffen-SS; so habe er nach dem Erschießungstod seines Onkels versäumt, Fragen zu stellen; ebenso beim Verschwinden eines Mitschülers; Frage: Erklärung für den Widerspruch zwischen Aufsässigkeit und Anpassung? Grass: Der Grund dafür liege in der ideologischen Verblendung; der Kampf gegen die Feinde, die Deutschland umgaben, sei in seinem jugendlichen Umfeld unumstritten gewesen; Frage: Was antwortet Grass den Kritikern, die das Geständnis zwar gutheißen aber behaupten, es komme zu spät? Grass: nimmt diese Kritik war und stellt sie sich selber; auch dies werde im Buch deutlich; er könne nur erklärend und nicht entschuldigend sagen, dass bestimmte Themen bei ihm "lange lagerten"; er habe auch erst zu einem späten Zeitpunkt "Im Krebsgang" schreiben können; auch die Tatsache der Mitgliedschaft in der Waffen-SS habe er mit sich herumtragen müssen und nicht früher der Öffentlichkeit mitteilen können; erst die Form des autobiographischen Schreibens habe dies möglich gemacht; Frage: Was sagt Grass denen, die von der moralischen Instanz Grass enttäuscht sind? Grass: muss mit der Kritik leben und will sie auch nicht zurückweisen; er werde sich aber nicht zurücknehmen und sich weiterhin als Schriftsteller und Bürger äußern.


Urtitel:
Grass-Gespräch (aus der Sendung um 13.45 Uhr)
Anfang/Ende:
Herr Grass, wann…als Bürger äußern.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Debatte um Grass' Zugehörigkeit zur Waffen-SS.

Schlagworte:

Werke:
Beim Häuten der Zwiebel; Im Krebsgang
Sach:
Moral; Waffen-SS; Verbrechen; Onkel; Mitschüler; Ideologie
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
17.08.2006
Datum Erstsendung:
17.08.2006
Aufnahmeort:
Bonn
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
WAV
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Archivnummer:
3583333000
Produktionsnummer:
70584206
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Lohr, StefanGND (Interviewpartner)

Zitieren

Zitierform:

Grass-Gespräch (aus der Sendung um 13.45 Uhr). Bonn .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export