Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1668

Ein unaufgeregtes Portrait : Die Filmemacherinnen des "Unbequemen" über die die Entstehung des Films

Geuenich, Christian

Rezension zum Kino-Dokumentarfilm über Günter Grass "Der Unbequeme" für diesen Film haben zwei Dokumentarfilmerinnen Günter Grass zwei Jahre lang mit der Kamera begleitet; in dieser Zeit hat Grass seine Autobiographie "Beim Häuten der Zwiebel" veröffentlicht; vor Erscheinen des Buches setzt eine heftige Debatte über Grass' Mitgliedschaft in der Waffen-SS ein Christan Geunich mit den Filmemacherinnen Nadja Frenz und Sigrun Matthiessen über "Der Unbequeme": Matthiessen: Der Film sei als Hommage anlässlich des 80. Geburtstages von Grass angelegt; dabei sei zunächst nicht klar gewesen, dass man mit dem Film in eine "seltsame Medienauseinandersetzung" hineingerate Während der Dreharbeiten wird öffentlich, dass Grass Mitglied der Waffen-SS gewesen ist; auch in "Der Unbqueme - Der Dichter Günter Grass" erklärt dieser die durch Scham bedingte Verkapselung seiner Erinnerung; mit diesem Medienecho haben die Filmemacherinnen nicht gerechnet; Grass ist zufrieden mit dem filmischen Porträt; Grass: hat sich in dem Film wiedererkannt; es sei keine gestellte Szene in dem Film Matthiessen: man habe keine Szene mit Grass inszenieren wollen Frenz: man habe Grass auch von anderer Seite zeigen wollen (Beispiel: Grass mit Schülern am Katharineum), man sehe nicht nur den öffentlichen Grass Ausschnitt aus "Der Unbequeme": Frage einer Schülerin, wie sich Grass' Alltag durch den Ruhm verändert habe; Grass antwortet, der Ruhm helfe nicht, man müsse ihn im Arbeitsprozess vergessen das "unaufgeregte Porträt" enthält keine Archivbilder, sondern begleitet Grass bei seiner Alltäglichen Arbeit Ausschnitt aus "Der Unbequeme": Übersetzertreffen in Danzig zur "Blechtrommel", bei dem eine Übersetzung für das Wort "Geliebte" gesucht wird Grass: die einzige Möglichkeit, die Qualität einer Übersetzung sicherzustellen, sei, mit den Übersetzern vorher die Fragen zu klären im Film kommen auch Grass' Frau Ute und seine Tochter Helene zu Wort; in Paris trifft Grass seine Tochter, die ihn "Väterchen" nennt; mit ihr trägt Grass, wie auch der Film zeigt, romantische Gedichte vor [Programm "Des Knaben Wunderhorn"]; Ausschnitt aus der Unbequeme: Grass erinnert sich bei einem Stadtrundgang durch Paris, wie er dort die "Blechtrommel" geschrieben hat: schwierige finanzielle Situation, an Marktständen habe man aber günstig Lebensmittel kaufen können, er selbst sei der Koch gewesen der private Günter Grass wird im Film wenig gezeigt; auch der Filmtitel "Der Unbequeme" wirkt fremd, eine kritische Sicht auf den Nobelpreisträger ist in einer Hommage zwangsläufig nicht möglich Grass: hat nichts dagegen, wenn ihm die Funktion, das Gewissen der Nation zu sein, abgesprochen wird; er habe sich immer als engagierter Bürger begriffen und als jemand, der seine Lektionen gelernt habe;


Urtitel:
(Grass) Kultur Aktuell (24.04.2007). (Mitschnitt der Sendung um 7.45 Uhr)
Anfang/Ende:
(Anmoderation) "Der Unbequeme", so…von Christian Geunich. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Der Dokumentarfilm "Der Unbequeme - Der Dichter Günter Grass" kommt in die Kinos Kinostart des Films ist der 19.04.2007, Laufzeit 87 min., ohne Altersbeschränkung vgl. auch DB VID 1176

Schlagworte:

Person:
Grass, Ute; Grass, HeleneGND
Werke:
Die Blechtrommel; Beim Häuten der Zwiebel
Sach:
Medien; Dokumentation; Waffen-SS; Geburtstag; Porträt; Dokumentarfilm; Debatte
Geo:
Danzig; Paris
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
24.04.2007
Datum Erstsendung:
24.04.2007
Aufnahmeort:
Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
WAV
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
Kultur aktuell
Archivnummer:
3596035000
Produktionsnummer:
744656
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Matthiesen, SigrunGND (Mitwirkende(r))
Person:
Geuenich, Christian (Autor(in))
Person:
Geuenich, Christian (Sprecher(in))
Person:
Frenz, NadjaGND (Mitwirkende(r))

Zitieren

Zitierform:

Geuenich, Christian: (Grass) Kultur Aktuell (24.04.2007). (Mitschnitt der Sendung um 7.45 Uhr). Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export