Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1760

Schriftwechsel des Botschafters der Bundesrepublik in Moskau Ulrich Sahm mit Günter Grass

Sahm, Ulrich GND; Grass, Günter GND

Verlesung des Briefes der deutschen Botschafters Ulrich Sahm in Moskau, der Grass dazu rät, seinen geplanten Besuch in Moskau angesichts der politische Lage zu verschieben; Grass würde nicht schweigen können und damit in der sowjetischen Öffentlichkeit, Politik und den Medien Aufsehen erregen; eine Einmischung in die Politik sei zu vermeiden; Sahm hofft auf Verständnis bei Grass. Verlesung des offenen Briefs von Günter Grass an Ulrich Sahm, vgl. WA 11 (2007), S. 860-863 unter dem Titel "Auch Leisetreten macht Spuren".


Urtitel:
Die Auswahl: Schriftwechsel des Botschafters der Bundesrepublik in Moskau, Ulrich Sahm, mit Günter Grass
Anfang/Ende:
Lieber Herr Grass…Ihr Günter Grass.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Der deutsche Botschafter in Moskau Ulrich Sahm nimmt Anfang September 1973 die Einladung an Günter Grass aus politischen Gründen zurück; Grass reagiert empört. Vgl. auch Zimmermann: Günter Grass unter den Deutschen, S. 339f.

Schlagworte:

Person:
Sahm, UlrichGND; Pachelbel, Rüdiger vonGND; Solschenizyn, Alexander
Werke:
Auch Leisetreten macht Spuren
Sach:
Entspannungspolitik; Kulturpolitik; Brief; Briefwechsel; Auswärtiges Amt; Botschafter
Geo:
Sowjetunion; Moskau
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
07.09.1973
Datum Erstsendung:
09.09.1973
Aufnahmeort:
RIAS Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutschlandradio (DLR)
Sender / Institution:
Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS)
Sendereihe:
Kulturelles Wort und Vorträge 1973
Archivnummer:
Z125179001
Produktionsnummer:
DZ125179001
Teilnehmende:

Person:
Sahm, UlrichGND (Autor(in))
Person:
Grass, GünterGND (Autor(in))
Person:
Wichert, LotharGND (Redaktion)
Person:
unbekannt, (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Sahm, Ulrich / Grass, Günter: Die Auswahl: Schriftwechsel des Botschafters der Bundesrepublik in Moskau, Ulrich Sahm, mit Günter Grass. RIAS Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export