Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1780

Die Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes

Gegen die Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes protestieren westdeutsche Schriftsteller; einer von ihnen, der auch wiederholt und noch vor kurzem nach Polen gereist ist, ist Günter Grass; im September diesen Jahres (1983) soll seine "Blechtrommel" auf polnisch erscheinen, von der es allerdings seit langem bereits eine inoffizielle Übersetzung gibt. Frage: Wie überraschend ist für Grass die Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes? Grass: Die Nachricht von der Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes sei überraschend gewesen; nach der Auflösung des Kriegsrechts habe es nicht danach ausgesehen, dass der Schriftstellerverband verboten werden würde; die Auflösung sei ein Rückfall; in einem kommunistischen Land habe der Wegfall eines solchen Organs auch materielle Konsequenzen, es entstünde ein rechtloser Zustand; der internationale PEN könne einzig die Vertretung der polnischen Schriftsteller übernehmen; dadurch könne ggf. der rechtlose Zustand der polnischen Schriftsteller überbrückt werden. Frage: Mit einer Nachfolgeorganisation ist zu rechnen; wie sollte der Westen darauf reagieren? Grass: für Grass hat nur der jetzt aufgelöste Schriftstellerverband Bestand; wollte der Deutsche Schriftstellerverband einen Nachfolgeverband akzeptieren, will Grass aus dem Verband austreten; es seien aber ohnehin wenige Schriftsteller in Polen dazu bereit, einem "Trabantenverband" beizutreten. Frage: Hat Grass Kontakt mit polnischen Kollegen gehabt? Grass: hat Gespräche geführt vor Aufhebung des Kriegsrechts; unabhängig von Polen gebe es auch in anderen Ländern Betrebungen, "unbequemen Gruppierungen", zu denen Schriftsteller gehören würden, das Leben schwer zu machen; diese Mentalität sei weltweit verbreitet.


Urtitel:
Kulturreport
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Von den Protesten…eine Art Fortschritt.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Bevorstehende offizielle Veröffentlichung der "Blechtrommel" in Polen Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes auf Regierungsbefehl Zur Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes vgl. u.a. Der Spiegel 35/1983 (Interview mit dem Autor Merek Nowakowski)

Schlagworte:

Sach:
Auflösung; Kriegsrecht; Schriftstellerverband; Schriftsteller; PEN; Verbot
Geo:
Polen
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
25.08.1983
Datum Erstsendung:
25.08.1983
Aufnahmeort:
RIAS Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutschlandradio (DLR)
Sender / Institution:
Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS)
Sendereihe:
Kulturreport
Archivnummer:
Z128191 002, alte Archivnr.: 605-705
Produktionsnummer:
DZ128191 002
Teilnehmende:

Person:
Wichert, LotharGND (Redaktion)
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Wichert, LotharGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Kulturreport. RIAS Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export