Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1787

Diskussion über "Berlin und Berlin" und "Deutschland und Deutschland" : Stephan Heym und Günter Grass auf Einladung des Goethe-Instituts in Brüssel

Bericht über die Diskussion zwischen Günter Grass und Stefan Heym im Palast der Schönen Künste in Brüssel zum Thema "Berlin und Berlin, Deutschland und Deutschland" Ausschnitte aus der Diskussion (gesamte Diskussion vgl. DB AUD 426) Zusammenfassung der Themen: Deutsche Kriegsschuld; Friedensbewegung in der BRD und der DDR; Kulturbegriff; Wiedervereinigung Publikum und Presse (u.a. die belgische Presse) reagierten positiv auf die Diskussion: Man sei nun umfassend über die deutsche Problematik informiert.


Urtitel:
Deutschland - Diskussion zwischen Günter Grass und Stefan Heym in Brüssel
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Am Bußtag diskutierten…sie treiben könnten. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Von September bis Dezember 1984 veranstaltete das Goethe-Institut in Belgien unter der Schirmherrschaft des belgischen Königs mehrere Veranstaltungen unter dem Stichwort "Berlin". Im Palast der Schönen Künste trafen sich die beiden Schriftsteller Günter Grass aus West-Berlin und Stefan Heym aus Ost-Berlin zu einem Gespräch. Diskussionsleiter war der Direktor des belgischen Fernsehens Karel Hemmerechts. Nachfolgegespräch nach der Deutschen Einheit: Nachdenken über Deutschland Stefan Heym und Günter Grass im Gespräch befragt von Karel Hemmerechts (auf Einladung des Goethe-Instituts in Brüssel, Januar 1993)

Schlagworte:

Sach:
Kulturpolitik; Friedensbewegung; Kulturbegriff; Kriegsschuld; Goethe-Institut; Wiedervereinigung
Geo:
BRD; DDR; Brüssel; Belgien
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
30.11.1984
Datum Erstsendung:
02.12.1984
Aufnahmeort:
Belgien, Brüssel, Palast der schönen Künste (PALAIS DES BEAUX-ARTS); RIAS Berlin )
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutschlandradio (DLR)
Sender / Institution:
Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS)
Sendereihe:
Lesezeichen
Archivnummer:
Z138840 000, alte Archivnr.:628-185
Produktionsnummer:
DZ138840 000
Teilnehmende:

Person:
Hartung, DorotheaGND (Sprecher(in))
Person:
Clute, RainerGND (Regie)
Person:
Soldat, Hans-Georg (Redaktion)
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Heym, StefanGND (Sprecher(in))
Anmerkung:
Lt. RIAS Karteikarte: Das Bild Deutschlands vom Beginn der 50er Jahre bis heute, aus "Lesezeit"

Zitieren

Zitierform:

Deutschland - Diskussion zwischen Günter Grass und Stefan Heym in Brüssel. Belgien, Brüssel, Palast der schönen Künste (PALAIS DES BEAUX-ARTS); RIAS Berlin ) .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export