Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1795

Die zweite Lesereise in die DDR (tel.)

Grass liest im Palast der Republik für ca. 500 Zuhörern; offenbar wird er in der DDR nicht mehr als Gefahr gesehen. Hartmut Jennerjahn schildert seine Eindrücke von der Lesung: letzte Lesungen von Grass in der DDR 1960 in der Universität Leipzig; seine nächste Lesereise in der DDR nach über 25 Jahren hat Grass wiederum in Leipzig begonnen; dort hat er aus "Das Treffen in Telgte" gelesen; nach Ost-Berlin hat Grass in Dresden gelesen, am vergangenen Abend wieder in Ost-Berlin aus "Die Rättin"; großer Andrang bei der Lesung; junges und literaturkundiges Publikum; nach der Lesung konnten schriftlich Publikumsfragen an Grass gerichtet werden; die Fragen zielten nicht nur auf Literatur, sondern auch auf (Kultur)Politik und auf Grass' Biographie (z.B. seine Indienreise); auch zur Publikation seiner Bücher in der DDR ist er gefragt worden; nach "Katz und Maus" im Jahr 1984 und "Das Treffen in Telgte" ist jetzt "Die Blechtrommel" bei Volk&Welt erschienen und sofort vergriffen gewesen; eine weitere Auflage der "Blechtrommel" ist in Vorbereitung; möglicherweise werden auch die "Hundejahre" und ein Gedichtband in der DDR erscheinen; die früheren Vorbehalte gegen Grass in der DDR rühren u.a. von dessen Theaterstück "Die Plebejer proben den Aufstand"; auch sein Eintreten für jüngere DDR-Autoren ist ihm verübelt worden; in einer Kulturzeitschrift, die im letzten Jahr erschienen ist, wurde zwar die "Blechtrommel" behandelt, aber auch dort sind Grass noch antikommunistische Tendenzen vorgehalten worden.


Urtitel:
Schriftsteller Günter Grass liest in Ost-Berlin. Bericht per Live-Telefonat von Hartmut Jennerjahn
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Es gab viele…mich, Hartmut Jennerjahn (bricht ab, Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Grass auf Lesereise in der DDR

Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel; Hundejahre; Katz und Maus; Die Plebejer proben den Aufstand; Das Treffen in Telgte
Sach:
Lesung; Veröffentlichung; Lesereise
Geo:
Ost-Berlin; DDR; Leipzig; Dresden
Zeit:
1960
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
17.06.1987
Aufnahmeort:
RIAS Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutschlandradio (DLR)
Sender / Institution:
Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS)
Sendereihe:
RIAS 1: Rundschau am Morgen
Archivnummer:
Z263577000, alte Archivnr.: 657 495 S
Produktionsnummer:
DZ263577000
Teilnehmende:

Person:
Jennerjahn, Hartmut (Sprecher(in))
Person:
Schmidt, LotharGND (Interviewpartner)
Person:
Brammer, RobertGND (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Schriftsteller Günter Grass liest in Ost-Berlin. Bericht per Live-Telefonat von Hartmut Jennerjahn. RIAS Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export