Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1831

Nachtmagazin-Beitrag zur Diskussion über das Israel-Gedicht vom 05.04.2012

Müller, Marcel GND

Zitate aus dem Gedicht "Was gesagt werden muss" Dieter Graumann (Präsident Zentralrat der Juden in Deutschland): Grass habe kein literarisches Gedicht, sondern ein aggressives "Hasspamphlet" geschrieben; Ralf Meister (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Niedersachsen): Die Formulierungen von Grass könne man mit dem Begriff "Antisemitismus" beschreiben; Grass' Vorwurf ginge jedoch noch viel weiter; Johano Strasser (Präsident des PEN Deutschland): Grass sei kein Antisemit; Grass kritisiere die Politik der israelischen Regierung; wenn dies als Antisemitismus gelte, seien 50% der israelischen Bevölkerung auch antisemitisch; Wolfgang Zellner (Institut für Friedensforschung Universität Hamburg): Die Empörung über das Gedicht sei deswegen so groß, weil sich die Deutschen schuldig gemacht hätten; darum glaube man in Deutschland, sich nicht kritisch zu Israel äußern zu dürfen; diese Haltung sein im israelisch-iranischen Atomkonflikt jedoch nicht angemessen, es müsse eine sachliche Diskussion über diese Fragen geben.


Urtitel:
ARD Nachtmagazin: F: 4193. Grass kritisiert Israel. vom 04.04.2012
Anfang/Ende:
Ein Aufschrei. Sein…ARD Stellung nehmen.
Genre/Inhalt:
Literaturkritik
Historischer Kontext:

Drohender Atom-Konflikt zwischen Israel und Iran; Veröffentlichung des Gedichts "Was gesagt werden muss" von Günter Grass in der "Süddeutschen Zeitung", in der "New York Time" und in "La Republica"; das Gedicht löst eine breite Debatte in Deutschland aus.

Schlagworte:

Werke:
Was gesagt werden muss
Sach:
Antisemitismus; Gedicht; Atomkonflikt
Geo:
Israel; Iran
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
04.04.2012
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
MPEG 4
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sender / Institution:
ARD
Sendereihe:
ARD Nachtmagazin
Archivnummer:
k.A.
Produktionsnummer:
k.A.
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Graumann, DieterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Meister, RalfGND (Mitwirkende(r))
Person:
Strasser, JohanoGND (Mitwirkende(r))
Person:
Zellner, WolfgangGND (Mitwirkende(r))
Person:
Müller, MarcelGND (Autor(in))
Person:
Gniffke, Kai (Redaktion)
Person:
Kühn, RalfGND (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Müller, Marcel: ARD Nachtmagazin: F: 4193. Grass kritisiert Israel. vom 04.04.2012. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export