Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 1905

Die Entstehung der Aquadichte in "Fundsachen für Nichtleser"

Bungartz Christoph, GND

Die "Fundsachen für Nichtleser" vereinen in Wort und Aquarell die Darstellung von Alltagsgegenständen und Privatem mit einem heiter-melancholischen Unterton. Grass: liest das "sehr persönliche" Gedicht "Heiterer Morgen"; das Buch sei sehr persönlich geworden, da er die Dinge und Orte darstelle, die ihn umgäben, aber auch über Alter und Gesundheit/Krankheit; Grass liest "Heiter bleiben"; Grass nennt die Aquarell-Gedichte "Aquadichte"; über Jahrzehnte hat er eine Aquarelle mehr gemalt; die Kritik und Debatte um seinen letzten Roman "Ein weites Feld" hatten Grass sehr zugesetzt und ihn zurück zur Malerei geführt; Grass: Nach "Ein weites Feld" und den Reaktionen auf den Roman habe sich ein luftleerer Raum gebildet, der durch das Aquarellieren wieder mit Wörtern gefüllt werden konnte; Grass liest "Dank Kontrastmittel…"; die Gewissheit der eigenen Sterblichkeit sei größer geworden, er habe aber noch einige Vorhaben geplant.


Urtitel:
Bücherjournal: Fundsachen für Nichtleser. Günter Grass wird Siebzig
Anfang/Ende:
(MUSIK) Dinge des Alltags…näher zu sein. (MUSIK)
Genre/Inhalt:
Kunst
Historischer Kontext:

Veröffentlichung von "Fundsachen für Nichtleser"

Schlagworte:

Werke:
Ein weites Feld; Fundsachen für Nichtleser
Sach:
Gedicht; Aquadichte; Alter; Aquarell; Krankheit; Gesundheit; Alltagsgegenstand
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
13.10.1997
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sendereihe:
Bücherjournal
Archivnummer:
0001073372
Produktionsnummer:
9609830015
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Kersten, PaulGND (Sprecher(in))
Person:
Kersten, Paul (Redaktion)
Person:
Bungartz Christoph, GND (Autor(in))
Person:
Grevsen, Niels (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Bungartz Christoph, : Bücherjournal: Fundsachen für Nichtleser. Günter Grass wird Siebzig. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export