Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2030

Das angespannte Verhältnis zwischen Grass und Gesellschaft

unbekannt,

Günter Grass hat sich in das Goldene Buch der Stadt Schwerin eingetragen; wenn "der umstrittenste deutsche Dichter unserer Zeit" öffentlich auftritt, ist ihm Aufmerksamkeit sicher; Grass hat bereits 1989 im Schweriner Staatstheater aus "Die Rättin" gelesen [Zitat über Tugend in der menschlichen Gesellschaft]; Gesellschaft und Grass haben ein "gewohntes, gespanntes Verhältnis" zueinander; Grass: versteht sich als Künstler und Bürger; aus letzterem resultiere sein Engagement; man müsse in der Demokratie aktiv sein, sonst sei ihr Ende eingeleitet; Grass hat in Schwerin auch sein neustes Gedicht "Was gesagt werden muss" vorgetragen, das "wie ein pathetisch formulierter Blog-Eintrag" anmutet; dass dieses Gedicht damals zu einem "Skandal" wurde, liegt an der Person von Günter Grass; Grass: kritsiert "Duckmäuserei"; viele hätten ihm und seinem Gedicht zugestimmt, sich aber öffentlich nicht dazu äußern wollen; dies sei bedenklich in einer Demokratie; wer den Beruf des Schriftstellers ergreife, müsse sich dessen bewusst sein, was dies bedeute; wer "mit der Sprache Dingen auf den Grund gehen" wolle, stoße auf Widerstände, die zum Beruf dazu gehören würden. Im jüngesten "Roman" "Die Box" geht es um eine Fotokamera, die aufzeichnet, was es nicht gibt.


Urtitel:
Günter Grass in Schwerin. Literaturnobelpreisträger in der Landeshauptstadt.
Anfang/Ende:
Wenn Günter Grass…zum Stift greift.
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Lesung und Eintrag in das goldene Buch der Stadt in Schwerin

Aufnahme:

Aufnahmeort:
Schwerin (Stadtschloss?)
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
MPEG 4
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
unbekannt, (Autor(in))
Person:
unbekannt, (Sprecher(in))
Person:
unbekannt, (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

unbekannt, : Günter Grass in Schwerin. Literaturnobelpreisträger in der Landeshauptstadt.. Schwerin (Stadtschloss?) .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export