Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2110

Helene Grass über ihr Selbstverständnis

Helene Grass spricht über ihre Rolle als Katja in der filmischen Adaption von "die Rättin" und die "Rolle" als Tochter von Günter Grass.


Urtitel:
Verfilmung des Romans "Die Rättin": Selbstverständnis der Schauspielerin Helene Grass
Anfang/Ende:
Eine große, junge…das freut mich.
Genre/Inhalt:
Roman
Historischer Kontext:

Interview mit Helene Grass während der Kino-Premiere zur Verfilmung von "Die Rättin"

Schlagworte:

Person:
Grass, HeleneGND
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
15.10.1997
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
MPEG 2
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Archivnummer:
HF 820007002 Tonträgerverweis:R005887
Produktionsnummer:
HF820007
Teilnehmende:

Person:
Grass, HeleneGND (Mitwirkende(r))
Person:
Tratz, Susan (Sprecher(in))
Person:
Büchsenmann, JensGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Verfilmung des Romans "Die Rättin": Selbstverständnis der Schauspielerin Helene Grass. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export