Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2132

Es war einmal ein Land (LP Fassung) : Lyrik und Prosa - Schlagzeug und Perkussion


Urtitel:
Es war einmal ein Land. Zwei Schallplatten mit ausgewählten Texten […] mit Perkussionsmusik von Günter "Baby" Sonner
Anfang/Ende:
(Percussion) Ich beginne weit…
Genre/Inhalt:
Musik
Historischer Kontext:

Aus: "Die Blechtrommel" LP 1: Aus: Die "Blechtrommel" Der weite Rock (Länge 24'57'') Die Tribüne (08'44'') Glaube Hoffnung Liebe (11'45'') Die schwarze Köchin (08'19'') LP 2: Aus: "Die Rättin" Verkündigung (05'07'') Bundestagsrede (15'45'') Es war einmal ein Land (01'39'') Rattendemo (09'17'') Ultenmosch (03'29'') Märchenende (10'21'')

Aufnahme:

Aufnahmedatum:
28.02.1986
Aufnahmeort:
Berlin-West
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Herkunft:

Sender / Institution:
Steidl
Produktionsnummer:
ISBN 3-88243-076-1
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Sommer, Günter "Baby"GND (Sonstige)
Anmerkung:
Industrieproduktion. 2 LPS und Buch "Textband") in Holzbox in Leinen. 1. Aufl. August 1987. Die Aufnahmen zu "Es war einnmal ein Land" entstanden am 28. Feb. 1986 (Die Blechtrommel) und am 3. Juni 1986 (Die Rättin) in Westberlin. Produktionsleitung: Fritze Margul

Zitieren

Zitierform:

Es war einmal ein Land. Zwei Schallplatten mit ausgewählten Texten […] mit Perkussionsmusik von Günter "Baby" Sonner. Berlin-West .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export