Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2310

Der Bürgermeister von Behlendorf erzählt : Zum Tod von Günter Grass

Vukan, Maik

Ansage: Im Theater Lübeck findet eine offizielle Gedenkfeier für den verstorbenen Günter Grass statt; Hauptredner ist der amerikanische Autor John Irving, ein persönlicher Freund von Grass; weitere Anwesende: Bundespräsident Joachim Gauck, Mario Adorf u.v.m. Bilder aus Behlendorf im Herzogtum Lauenburg; hier lebte Günter Grass seit 25 Jahren zurückgezogen am Waldrand; Bürgermeister Andreas Henschel: Behlendorf sei für Grass ein Erholungs- und Ruheort gewesen; gleichzeitig habe er hier auch Beobachtungen gemacht, die er dann in „farbiger Sprache“ wiedergegeben habe; Henschel liest aus „Die Box“ (Anfang, S. 7) und aus „Eintagsfliegen“ (Gedicht „Wo ich hause“, S. 6); Grass ist Ende April in Behlendorf im kleinen Kreis bestattet worden.


Urtitel:
Schleswig-Holstein Magazin 10.05.2015
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Morgen nachmittag wird…im NDR Fernsehen (Abmoderation).
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Ankündigung der Gedenkfeier. Günter Grass ist vier Wochen zuvor verstorben.

Schlagworte:

Person:
Grass, Ute; Irving, JohnGND; Gauck, JoachimGND; Adorf, MarioGND;
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
10.05.2015
Aufnahmeort:
u.a. Behlendorf
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
m2ts
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sendereihe:
Schleswig-Holstein Magazin
Teilnehmende:

Person:
Heise, Harriet (Sprecher(in))
Person:
Henschel, AndreasGND (Mitwirkende(r))
Person:
Vukan, Maik (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Vukan, Maik: Schleswig-Holstein Magazin 10.05.2015. u.a. Behlendorf .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export