Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2368

Volker Neuhaus über den Weltmeister der Epik (tel.) : Über das weltweite Wirken von Günter und die Kritikn im eigenen Land

Über die weltweite Rezeption zu Günter Grass. Er sei einer der wenigen, dem es gelänge, das Phantastische mit Realistischem zu verbinden. Er sei wichtig als Einmischer und ein Weltmeister der Epik.


Urtitel:
Prof. Dr. Neuhaus zu Günter Grass
Anfang/Ende:
Das sehe ich…Weltgeltung wichtig ist.
Genre/Inhalt:
Literaturkritik
Schlagworte:

Person:
Andersch, AlfredGND; Marquez, Gabriel Garcia; Böll, HeinrichGND; Reich-Ranicki, MarcelGND
Aufnahme:

Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Nordwestradio
Teilnehmende:

Person:
Neuhaus, VolkerGND (Sprecher(in))
Person:
Niehaus, I. (Interviewpartner)
Anmerkung:
MC aus "Sammlung Jörg-Dieter Kogel"

Zitieren

Zitierform:

Prof. Dr. Neuhaus zu Günter Grass. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export