Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2430

Dokumentation zur Hörbuchedition mit 16 Werken von Günter Grass : 175 Stunden Lesung werden vorgestellt

Enthält Ausschnitte aus der 2018 erschienenen Grass-Hörbuch-Edition, sowie Anmerkungen von Grass zu Einspielungen von Lesungen vor Publikum Kai Schlüter spricht über Enstehung und Inhalte von Werken und Lesungen, Jörg Dieter Kogel und Günter Grass selbst, sowie ein Tontechniker erläutern die Entstehungsprozesse der Lesungen. Blechtrommel (Grass list Ausschnitt aus dem ersten Buch: "Falter und Glühbirne") Darunter Auschnitte aus: -Nobelpreisrede -Ein weites Feld -Die Plebejer proben den Aufstand -Über den Butt -Der Butt Helene Grass und Günter Grass: aus der CD "Des Knaben Wunderhorn" daraus: Lied des verfolgten im Thurm, Großmutters Schlangenköchin, Annchen von Tharau


Urtitel:
Dokumentation: Grass liest Grass
Anfang/Ende:
Grass liest Grass…des Knaben Wunderhorn.
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Anlässlich des Erscheinens der Audio-Werkedition von Günter Grass im DAV-Audio Verlag

Schlagworte:

Person:
Hauptmann, GerhardGND
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
17.03.2018
Aufnahmeort:
Diverse
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Teilnehmende:

Person:
Schlüter, KaiGND (Redaktion)
Person:
Schlüter, KaiGND (Sprecher(in))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Grass, HeleneGND (Mitwirkende(r))
Person:
Gode, Dietmar (Mitwirkende(r))
Anmerkung:
Sendemanuskipt liegt vor. Fassung ist nur für privaten Gebrauch bestimmt.

Zitieren

Zitierform:

Dokumentation: Grass liest Grass. Diverse .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export